Wo finde ich Literatur zur Abschlussarbeit?

Wo finde ich Literatur zur Abschlussarbeit?

So finden Sie Papiere, wenn Sie Ihre Literaturrecherche durchführen

  • Fragen Sie Ihren Vorgesetzten, wo Sie anfangen sollen.
  • Lesen Sie die Grundlagen in einem Lehrbuch.
  • Referenzen aus dem Forschungsantrag.
  • Finden Sie ein gutes Review-Papier zu Ihrem Thema.
  • Suchen Sie nach technischen Berichten, Abschlussarbeiten, Codedokumenten usw.
  • Google Scholar.
  • Skopus.
  • ResearchGate.

Wo befindet sich die Literaturrecherche in einer Forschungsarbeit?

Der Abschnitt zur Literaturrecherche eines Artikels ist eine Zusammenfassung oder Analyse aller Recherchen, die der Autor gelesen hat, bevor er seine eigene Recherche durchführt. Dieser Abschnitt kann Teil der Einführung oder in einem Abschnitt namens Hintergrund sein.

Was gilt als Peer-Review-Quelle?

Peer-reviewed (referierte oder wissenschaftliche) Zeitschriften – Artikel werden von Experten verfasst und von mehreren anderen Experten auf dem Gebiet begutachtet, bevor der Artikel in der Zeitschrift veröffentlicht wird, um die Qualität des Artikels sicherzustellen. (Der Artikel ist eher wissenschaftlich valide, kommt zu vernünftigen Schlussfolgerungen usw.)

Was ist ein doppelblindes Peer-Review?

Diese Zeitschrift verwendet doppelblinde Begutachtungen, was bedeutet, dass sowohl die Identität des Gutachters als auch des Autors den Gutachtern während des gesamten Begutachtungsprozesses verborgen bleiben und umgekehrt. Um dies zu ermöglichen, müssen Autoren sicherstellen, dass ihre Manuskripte so erstellt werden, dass ihre Identität nicht preisgegeben wird.

Was ist Single-Blind-Peer-Review?

Single Blind Review Bei dieser Art von Peer Review kennt der Autor die Gutachter nicht. Dies ist die häufigste Form des Peer-Reviews unter wissenschaftlichen Zeitschriften. Vorteile. Die Anonymität ermöglicht es dem Gutachter, ehrlich zu sein, ohne Kritik eines Autors befürchten zu müssen.

Was ist blinde Einreichung?

Wenn Sie mit dem Begriff nicht vertraut sind, bedeutet eine „blinde“ Einreichung, dass eine Veröffentlichung die Identität eines Autors aus seinem Manuskript entfernt, bevor ein Lektor es für die Veröffentlichung bewertet.

Was wird auch als Peer-Review bezeichnet?

Wenn eine Zeitschrift einem Peer-Review unterzogen wird (auch „Refereed“ genannt), bedeutet dies, dass alle zur Veröffentlichung eingereichten Artikel einer strengen Bewertung unterzogen wurden. Dieser Peer-Review-Prozess wird manchmal als „externe Überprüfung“ bezeichnet. Diese Peer-Stipendiaten geben ihre Meinung zur Qualität des Artikels und seiner Forschung ab

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben