Was sind PSP ISOS und wie man sie installiert und betreibt

Die ISOs sind nur eine weitere Strategie, um das Wrack auf einer PSP zu überwachen. Die Standardmethoden, um Wracks auf der PSP zu überwachen, sind die Verwendung einer UMD oder über den Sony PlayStation Store. Ungeachtet dessen bieten PSP-ISOs eine weitere Möglichkeit, das Spielen solcher Emulatorspiele mit den enthaltenen Vorteilen des schnellen Spiels mit weniger Speicherverbrauch zu überwachen.

Die PlayStation Portable oder PSP war ein Handheld-Spiel, und die Medien faszinieren Konsolen in den Jahren 2004 und 2005 in verschiedenen Teilen der Welt. Sein TFT-LCD-Bildschirm gesellte sich zu einem 480 x 272-Objektiv, das 4,3 Zoll groß war, und ging mit eingebauten Lautsprechern ähnlich wie Bedienelemente, atemberaubende Darstellungen und WLAN-Empfang ein. Seine Organisationskraft war höher als die seines Konkurrenten Nintendo DS. Unabhängig davon war es nicht so überraschend wie seine Konsolenkollegen in voller Größe, die PlayStation2 oder die PlayStation 3 . Unabhängig davon war seine Leistung höher als die des gesamten Sony PlayStation-Spiels.

Die PSP hat ihre 10-Jahres-Zukunft ebenfalls einige Jahre lang durchlaufen. Spätere Modelle sind dünner und leichter mit einem weiter fortgeschrittenen Display und einem Mundstück. Die PSP Go wurde 2009 weitergegeben und war mit der 2011 weitergegebenen PSP-E1000 unglaublich auffälliger, die deutlich moderater ausfiel als das Einstiegsmodell. Die PSP wurde 2014 aufgegeben und die Sony PlayStation Vita verdrängte sie. Dieser Ersatz war bei der offensichtlichsten Änderung für Sony von Bedeutung.

Wie funktioniert eine PSP?

Die PSP- und PlayStation-Konsolen könnten viel mehr als nur Spiele ausführen. Die PSP, wie der volle PlayStation-Steuerungsfokus, könnte erstaunlicherweise eine einzigartige Alternative zu Run-Spielen bieten. Allerdings nicht im geringsten wie vollwertige PlayStation-Konsolen, es könnte einfach Platten im Universal Media Disk- oder UMD-Plan abspielen. Dies diente ebenfalls der Weitergabe von expliziten Filmen und Medieninhalten. Die PSP könnte nicht mehr essentielle Platten wie CDs, DVDs, Blue-Shaft-Kreise und erstaunlich mehr abspielen. Die Kontrollumgebung enthielt einen echten Port für die Memory Stick Pro Duo-Medien, der es ermöglichte, Video- und Tonaufnahmen von unvorstellbaren Standbildern abzuspielen.

Jedes PSP-Modell konnte aus UMD-Kreisen spielen, mit Ausnahme der PSP Go, die keinen Plattenspieler hatte. Es war möglich, Spiele im Internet zu kaufen und aus dem Online-PlayStation-Store von Sony auf die PSP herunterzuladen, und diese Methode zur Spielesicherung berücksichtigte PSP Go.

Was sind ISOs?

Ein ISO ist ein Plattenbild-Datensatz, der ein PSP-Spiel enthält. Zum größten Teil beträgt die Größe des typischen PSP-ISO-Datensatzes etwa 1,5 GB. Darüber hinaus sind CSOs oder komprimierte ISOs im Wesentlichen dasselbe wie eine ISO; sowieso sind nur bescheidener in der Größe. Ein paar Spiele können sowieso etwas ruhend oder schlampig sein, nicht langsam genug, um die Intuition zu zerstören. CSOs werden unmissverständlich für jeden empfohlen, der Arbeitsspeicher verlässt, der mit einer Speichergröße wie 1 GB kompatibel ist. Selbst jeder hat Grund, mehr Spiele auf seinen Memory-Stick zu stecken, denn die Standardgröße für ein CSO liegt bei etwa 600 MB oder weniger.

Internetseiten zum Herunterladen von PSP-ISOs

PSP ISO-Dateien können aus verschiedenen Torrent-Regionen heruntergeladen werden. Sie sollten eine Mission für PSP mit der Situation zulassen, die Sie benötigen. Sie sollten einen Bit-Torrent-Kunden herunterladen, um die Downpour-Datei zu öffnen. Es kann bis zu einem Tag dauern, einen Regenbericht herunterzuladen, da die Rekordgröße gigantisch sein könnte, während andere möglicherweise eine kürzere Zeit benötigen, wenn mehr Seeder vorhanden sind.

Um die Wahl zu haben, ISO-Dokumente auf der PSP mit der Firmware-Version 1.50 auszuführen, gibt es einige Methoden, die Sie bei Verwendung eines UMD-Emulators befolgen können. Diese werden vorgestellt unter:

  • Präsentieren Sie zunächst den UMD-Emulator mithilfe eines Kurses, der im Readme-Datensatz zugänglich ist.
  • Dann müssen Sie einen weiteren Facilitator im Memory-Stick-Root erstellen und ihn ISO nennen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den ISO-Spieldatensatz in den Umschlag ISO legen, den Sie gerade erstellt haben.
  • Sie können Ihre MS weiterhin abwickeln, während Sie eine UMD im PSP-Festplattenlaufwerk garantieren.
  • Dann können Sie mit dem UMD-Emulator beginnen und das System das ISO laden.
  • Dann können Sie Devhook starten und die ISO weiter ausführen.

Ohne Zweifel haben die Leute trotz der oben genannten Schritte immer noch damit gekämpft, wie sie am besten ein ISO-Bild ihrer PSP-UMD erstellen und es von da an klar von einem Speicherstick ausführen lassen. Mehrere Vorteile davon sind, dass es bei der Lösung von Platzproblemen hilft und garantiert, dass die Spiele schneller laufen.

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben