'Term zwei, neues Du'? Wege, sich Ziele zu setzen, die tatsächlich halten werden

Der Beginn eines neuen Studiensemesters ist ein guter Zeitpunkt, um sich Ziele zu setzen und sich auf Dinge zu freuen, die Sie in den nächsten zehn Wochen erreichen möchten. Das Setzen der Ziele scheint jedoch normalerweise der einfachste Teil des gesamten Prozesses zu sein, da das Erreichen Ihrer Ziele oft die eigentliche Herausforderung darstellt. Wie oft haben Sie sich schon einen Vorsatz gesetzt, nur um ein paar Wochen später die Motivation zu verlieren? Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie ein effektives Ziel festlegen können, das bis Woche 10 und darüber hinaus Bestand hat.

Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken

Der größte Fehler, den viele Menschen machen, ist, sich zu ehrgeizige Ziele zu setzen. Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, auf das zurückzublicken, was Sie im ersten Semester erreicht haben. Wenn Sie wissen, dass Sie mehr Bücher lesen möchten, wird es wahrscheinlich nicht funktionieren, sich zum Ziel zu setzen, in diesem Semester zwanzig Bücher zu lesen, obwohl Sie nur ein letztes Semester gelesen haben. Ihre Erwartungen zu managen ist der Schlüssel, um Ihre Motivation zu erhalten und an Ihrem Ziel festzuhalten. Wenn Sie sich selbst die besten Chancen geben möchten, Ihr Ziel zu erreichen, personalisieren Sie Ihre Ziele genau auf das, was für Sie eine Leistung ist .

‘Term Two, New You’? Ways to Set Goals That Will Actually Stick

Verwenden Sie positive Sprache

Es ist zwar sehr hilfreich, seine Ziele aufzuschreiben, aber es ist leicht, sich unmotiviert zu fühlen, darauf hinzuarbeiten, wenn sie auf dem basieren, was du aufgibst. Anstatt „ich möchte weniger gestresst sein“ setzen Sie Ihr Ziel als „ich möchte stressfreier sein“. Konzentrieren Sie sich auf dem Positiv Sie gewinnen durch diese Ziele zu setzen, anstatt , was Sie zu verlieren.

‘Term Two, New You’? Ways to Set Goals That Will Actually Stick

Messen Sie Ihre Schritte

Du hast dir ein Ziel gesetzt, super! Aber wie erreicht man das eigentlich? Sich ein neues Ziel zu setzen kann am Anfang ziemlich entmutigend sein, weshalb es wichtig ist, einige messbare „Trittsteine“ auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu setzen.

Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie stressfreier sein möchten:

  • STEPPING STONE: Ich werde meine Woche jeden Montagmorgen planen und hervorheben, wann ich an Aufgaben arbeiten werde, damit ich meine Fristen im Griff habe
  • STEPPING STONE: Ich nehme mir täglich mindestens 30 Minuten Zeit für eine Aktivität, die mir Spaß macht
  • STEPPING STONE: Ich werde mindestens 3 Mal pro Woche einen 20-minütigen Spaziergang machen

Mit diesen Sprungbrettern fühlen sich Ihre Ziele erreichbarer an und halten Sie motiviert, auf sie hinzuarbeiten!

‘Term Two, New You’? Ways to Set Goals That Will Actually Stick

Hindernisse einplanen

Es ist wichtig, im Voraus zu planen und alle Hindernisse zu beseitigen, die in den kommenden Wochen auftauchen könnten. Weißt du schon, dass du in Woche 3 eine große Deadline hast? Sie können sich jetzt vormerken, dass Sie Ihre Zeit zu Beginn dieser Woche sorgfältiger planen müssen, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Fristen einhalten und sich gleichzeitig Zeit nehmen, um auf Ihre Ziele hinzuarbeiten.

‘Term Two, New You’? Ways to Set Goals That Will Actually Stick

Weisen Sie Ihren Zielen einen Vorteil zu

Wir wählen unsere Ziele nicht ohne Grund aus, es gibt immer einen Nutzen, den wir erreichen wollen, indem wir sie erreichen. Ihre Motivation für jedes Ziel aufzuschreiben, kann Ihnen an „Down-Days“ wirklich helfen, an denen Sie Schwierigkeiten haben, sich daran zu erinnern, warum Sie sich das Ziel von Anfang an gesetzt haben. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, in diesem Semester zusätzliche Lektüre für ein Modul zu machen, könnten Sie aufschreiben: „Dieses Modul deckt viele Themen ab, die mich interessieren außerhalb der Stunde'.

‘Term Two, New You’? Ways to Set Goals That Will Actually Stick

Holen Sie sich wieder auf!

„Scheitern ist einfach die Gelegenheit, neu anzufangen, diesmal intelligenter“ – Henry Ford

Wenn Sie mit Ihren Zielen in Rückstand geraten, geben Sie nicht auf! Morgen ist eine weitere Gelegenheit, an ihnen zu arbeiten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu überprüfen, was schief gelaufen ist, und überlegen Sie, wie Sie diese Hindernisse in Zukunft vermeiden können.

‘Term Two, New You’? Ways to Set Goals That Will Actually Stick

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben