Im Labyrinth der Bibliothek Nr. 1: Aus einer Krise ein Drama machen

Die Nutzung des Bibliothekskatalogs und anderer Online-Ressourcen hat sich während der Covid19-Krise dramatisch verändert. Ein Neuzugang in unserem Katalog, der in dieser Kategorie der alternativen Nutzung sicherlich in Betracht kommt, ist Drama Online .

Es wird ansprechend, nützlich und zum Nachdenken anregen für diejenigen, die sich für das Thema interessieren. Für viele mehr von uns wird es eine wunderbar ablenkende Art sein, ein paar Stunden zu verbringen.

Drama Online ist eine Datenbank, die sich dem Studium aller Dinge widmet, die mit dem Theaterprozess und der Theatererfahrung zu tun haben. In seinen eigenen Worten heißt es:

deckt den gesamten Lehrbedarf für Theaterwissenschaften, Literaturkurse und Schauspielschulen ab. Vom Epos zum Monolog; Ensemble zu Einzelstücken; Komödie bis Tragödie; vom Historischen zum Zeitgenössischen; und vom hochpolitischen bis zum zutiefst persönlichen gibt es viel zu entdecken.

Mit leicht verständlichen Registerkarten und Anleitungen eingerichtet, wird ein Theater- oder Schauspielstudent hier viel Nützliches finden. Alphabetische Dropdown-Listen ermöglichen es dem Benutzer, nach Lieblingsstücken, Dramatikern, Genres oder Theaterperioden zu suchen. Es gibt Textstudien, Tonaufnahmen und andere Lernhilfen, aber die Schätze dieser Datenbank sind auf der Homepage im Vordergrund zu finden.

Inside the Library’s Labyrinth #1: Making a Drama out of a Crisis

Besuchen Sie heute Drama Online und Sie werden mit einem Standbild aus einer Reihe bekannter Theaterproduktionen konfrontiert (Es waren Benedict Cumberbatch und Jonny Lee Miller in Danny Boyles Frankenstein, als ich es mir ansah). Für die vielen von uns, die gelegentlich Theaterbesucher sind, gibt es eine glitzernde Auswahl der besten Theaterstücke und Aufführungen, die in den letzten Jahren filmisch festgehalten wurden, darunter:

  • Vier von Oscar Wildes Stücken mit herausragenden Besetzungen aus dem Londoner West End
  • Die Donmar Warehouse Shakespeare-Trilogie
  • The Hollow Crown – Shakespeares History Plays, gespielt unter anderem von David Tennant, Judi Dench und Hugh Bonneville
  • Die bahnbrechende Produktion von Hamlet mit Maxine Peak in der Hauptrolle
  • Die National Theatre Collection mit Frankenstein, One Man Two Guvnors, Peter Pan und Treasure Island sowie eine Reihe von Shakespeare-Produktionen wie King Lear, Macbeth und Romeo und Julia
  • Die Sammlung der Royal Shakespeare Company
  • BBC Drama Dokumentationen und Performances

Es ist ein Zeichen der Zeit, dass wir alle vergangene Freuden wiederentdecken oder Wege erkunden, unsere Zeit zu verbringen, an die wir in normalen Zeiten nicht denken würden.

Versammeln Sie also Ihren Haushalt, richten Sie eine improvisierte Bar für Ihre wichtigen Dinge in der Pause ein und verkleiden Sie sich vielleicht sogar für den Anlass. Oder spielen Sie es einfach mit einer heißen Tasse Tee und einem Kuchen oder Keks, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das Erlebnis eines Oscar Wilde-Klassikers oder einer rauschenden Inszenierung eines der besten Shakespeares. Und obwohl Studium oder Analyse am weitesten von Ihrem Verstand entfernt sein mögen, werden Sie, bevor Sie sich versehen, Fragen über das Drama stellen, das sich vor Ihnen entfaltet, und eine Weile später werden Sie vielleicht anfangen, einige der Dinge in Ihrem Leben zu verstehen.

Wenn „die ganze Welt eine Bühne ist und die meisten von uns verzweifelt nicht geprobt sind“ (Sean O'Casey), könnte ein Besuch bei Drama Online für uns alle eine Gelegenheit sein, noch ein bisschen mehr zu proben.

Die außergewöhnliche Materialvielfalt ist einzigartig. Spiele werden dauerhaft verfügbar sein – kein Lagerproblem oder Warten. Drama Online spart Zeit, Geld und Geduld und ist ein Portal zu aufregenden Möglichkeiten alter und neuer Spiele.

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben