Das Herz des Campus erkunden: Ein Insider-Blick auf die Studienräume in Warwick!

Er ist schwarz, elegant und neugierig. Manchmal hat er ein Fragezeichen im Schwanz, das sein ewiges Streben nach Wissen zeigt. Sie können ihn leicht erkennen, wie er in seiner Warnweste zwischen den Gelehrten auf dem Campus der Warwick University umherstreift. Seine täglichen Abenteuer beginnen im Herzen unseres Campus, zwischen der Wirtschaftsabteilung, in der sein geheimer Lebensmittelvorrat versteckt ist, und der Bibliothek, in der jeder aufstrebende Akademiker und engagierte Student den größten Teil seines akademischen Lebens verbringt. Sein Name ist Rolf, ein guter Geist von Warwick's Community. In diesem Beitrag werden wir alle Lernräume in der Warwick Library enthüllen, einschließlich derer, die unsere Katzenkollegen gerne erkunden…

Diesen „einen Ort“ zu finden, an dem man sich konzentrieren kann, ist ein wesentlicher Bestandteil des Studentenlebens. Es ist wie bei Goldlöckchen und den drei Bären – manche Lernräume sind zu laut, andere zu leise! Glücklicherweise verfügt die Bibliothek über viele Lernräume für alle Bedürfnisse, sei es Gruppenarbeit oder nur der eine Ort, um Menschen in eine produktive Stimmung zu bringen! Wenn Sie oft genug vorbeikommen, entdecken Sie vielleicht sogar einen bestimmten pelzigen Besucher…

Hauptbibliothek

Meine schönsten Erinnerungen an die Uni stammen aus der Bibliothek, einschließlich der Teilnahme an den Study Happy Sessions als effektiver Stressabbau mit Freunden und der Arbeit mit anderen an einer wirklich schwierigen Aufgabe! Die Hauptbibliothek ist das ganze Jahr über rund um die Uhr geöffnet. Egal, ob Sie ein Nachtschwärmer oder ein Frühaufsteher sind, Sie können sicher sein, dass die Bibliothek und ihr freundliches Personal Sie begrüßen werden! Für diejenigen, die einen Forschungsabschluss machen, haben Sie Zugang zum Wolfson Research Exchange auf der Etage 3x, wo Sie sich mit anderen Forschern vernetzen können! Wenn Sie Glück haben, kann Rolf manchmal einen Auftritt haben, als er an der Cat Tales-Veranstaltung teilnahm und eine tolle Zeit mit Forschungsstudenten und Mitarbeitern hatte!

Learning Grid Rootes

Dieser entspannende Lernraum verfügt über buchbare Räume, in denen Sie Gruppenpräsentationen üben können, aber auch einen ruhigen Lernbereich (wie Etage 3 – 5 und 2x von der Bibliothek), wenn Sie lieber unabhängig arbeiten möchten. Die buchbaren Räume habe ich persönlich schon oft genutzt, um meine Arbeiten vor meinen Freunden zu präsentieren und hat dabei zu einigen Bestnoten geführt! Das Sprachaustauschprogramm findet auch dienstags in den buchbaren Räumen statt, wo Sie Ihre Sprachkenntnisse üben und neue Freunde treffen! Das Lernraster befindet sich im Rootes-Gebäude gegenüber Curiositea und neben Costa Coffee und ist während des Semesters täglich von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Universitätshaus

Es befindet sich nur 10 Minuten von der Bibliothek auf dem Hauptcampus entfernt und ist ein sehr nützlicher alternativer Lernraum, da er Tesco am nächsten liegt und mit einer Mikrowelle ausgestattet ist, um Ihr Essen außerhalb des Lerngitters aufzuwärmen. Als jemand, der in der Gegend von Canley lebt, ist es nur 15 Minuten zu Fuß entfernt und es sind alle Bücher vorhanden, die ich brauche! Ich habe hier während meiner Prüfungen im zweiten Semester studiert und obwohl es ein ruhiges Lernen ist, können Sie Gruppenarbeiten machen, was die perfekte Balance zwischen Geräuschpegel und der Flexibilität bietet, auch mit Freunden zu arbeiten! Es ist täglich von 7 bis 22 Uhr geöffnet. Mein persönlicher Favorit!

BioMed-Netz

Ich habe dieses Lernraster viele Male während meines Biologiemoduls und bei einem Sommerforschungsprojekt in der neuronalen Zellbiologie verwendet. Es hat viele nützliche Referenzen, wenn Sie einen Abschluss in Biowissenschaften oder Medizin studieren, wo sogar Modelle des menschlichen Körpers vorliegen! Sie sind wochentags von 8 bis 22 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Obwohl es in Gibbet Hill ansässig ist, lohnt sich die Reise, da Sie bei einem Spaziergang durch das Tocil Wood Nature Reserve in die Natur eintauchen können und vielleicht sogar Rolf entdecken, da es einer seiner Lieblingsorte ist!

The Postgraduate Hub (nur für Postgraduierte)

Günstig im Senatshaus gelegen, können Sie sich im Rootes Grocery Store leicht mit kalten Speisen und Getränken eindecken und sich an die Arbeit machen! Es gibt mehrere Räume für das Gruppenstudium, aber in der Regel für das selbstständige Arbeiten. Sie haben einfachen Zugang zu heißem und kaltem Wasser und für die Momente, in denen Sie einfach abschalten müssen, gibt es einen Ruheraum mit Brettspielen, Sitzsäcken, einem Sprudelschlauch, Yogamatten und vielem mehr! Es ist täglich von 9 bis Mitternacht geöffnet. Ich habe auch gehört, dass Rolf es liebt, den PG-Hub zu besuchen und mit anderen Doktoranden etwas zu basteln, weil er letztes Halloween für 3 Stunden mitgekommen ist! Ich bin sicher, Sie können erwarten, dass er in naher Zukunft noch viel mehr kommen wird!

Lernraster Leamington

Ich habe es noch nie benutzt, da ich nicht in Leamington Spa lebe, aber es ist ein sehr nützliches Lernraster, da es Ihnen ermöglicht, einen Vorgeschmack auf das Herz des Campus zu bekommen! Buchen Sie Computerplätze, Gruppenplätze oder nutzen Sie die Open-Access-Computer für Ihre Arbeit! Es ist werktags von 10 bis 22 Uhr und am Wochenende von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß hier bei Warwick und wenn Sie unseren Schutzengel in seiner gelben Weste mit der Aufschrift „Rolf Campus Cat“ sehen, vergessen Sie nicht, Hallo zu sagen!

Sehen Sie sich andere Beiträge zu unseren Studienräumen an:

  • Lernraster (Universitätshaus)
  • BioMed Grid (das Gebäude der Medizinischen Fakultät)
  • Learning Grid Rootes
  • Lernraster Leamington Spa
  • Der Wolfson Research Exchange (Hauptbibliothek)
  • Der Postgraduate Hub (Senatshaus)
  • Barrierefreie Studienräume

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben