Digitale Diskussionen: Führende Online-Seminare

Ein Seminar zu leiten kann im besten Fall eine beängstigende Aussicht sein, aber der Umgang mit den Schwierigkeiten des Online-Lernens kann es noch schwieriger machen. Unabhängig davon, ob Ihre Sitzung benotet ist oder nicht, ist es eine einschüchternde Aufgabe, ein oder zwei Stunden des Lernens zu steuern, aber es gibt Vorbereitungen, die Sie treffen können, um den Erfolg sicherzustellen. Dieser Blogbeitrag bietet Tipps für Studierende der Geisteswissenschaften, die Online-Seminare leiten, mit praktischen Ratschlägen, um Ihre Sitzung so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Wenn Sie mir zu Beginn meines Studiums 2019 gesagt hätten, dass ich im zweiten Jahr zweistündige Seminare leite, wäre ich eine Meile gelaufen. Der Gedanke, anderen Studenten ein Thema beibringen zu müssen, das ich vollständig verstehen musste, war einschüchternd – und ist es immer noch! Wie könnte mein Wissen jemals mit meinen erfahrenen Tutoren verglichen werden? Ganz zu schweigen von der Frage, diese Seminare während einer globalen Pandemie online zu leiten…

In meinem Studium (Anglistik und Theaterwissenschaft) musste ich im letzten Semester mehrere Seminare leiten, meist mit einem Partner. Ich hatte Mühe, online Tipps oder Ratschläge zu finden, insbesondere für den von Schülern geleiteten Unterricht. Allerdings habe ich jetzt fast ein ganzes Semester lang an von Studenten geleiteten Online-Seminaren teilgenommen: das Gute, das Schlechte und das Puffern! Hier sind meine Tipps für die Leitung Ihres eigenen Online-Seminars.

Kennen Sie Ihr Thema in- und auswendig

Dies scheint offensichtlich, aber das Verständnis Ihres Themas ist wirklich Ihr größtes Kapital. Ein über den ersten Blick hinausgehendes Verständnis des Themas gibt Ihnen die Sicherheit, die Diskussion auf verschiedene Ideen und Schlussfolgerungen zu lenken, auch wenn diese Konzepte den Rahmen Ihres Seminarplans sprengen. Interessante Zitate, strukturelle Punkte oder eigene Ideen zur Hand zu haben, gibt Ihnen auch das Wissen, auf den Punkten aufzubauen, die andere beitragen. Es gibt nichts Schlimmeres als ein Online-Seminar, bei dem der Leiter einfach von einer virtuellen erhobenen Hand zur nächsten springt, ohne die verschiedenen Punkte zu verbinden! Wenn Sie Ihr Thema kennen, können Sie weitere Kommentare abgeben und Ideen von anderen Studenten provozieren, um sicherzustellen, dass Ihnen nie die Diskussionspunkte ausgehen.

Digital Discussions: Leading Online Seminars

Planen, planen, planen! Die Strukturierung Ihres Seminars ist Ihr bester Freund. Obwohl viele Tutoren geschickt darin sind, ihre Sitzungen wie lockere Diskussionen erscheinen zu lassen, kann der Wechsel von einem Thema zum nächsten tatsächlich viel Planung erfordern. Wenn Sie wissen, welche Themen Sie behandeln möchten (und in welcher Reihenfolge), können Sie das Gespräch von einem Punkt zum nächsten führen. Eine Struktur kann Ihnen auch die Sicherheit geben, vom Thema abzuweichen, wenn

Die Schüler bringen neue Ideen mit, da sie wissen, dass Sie einen Plan haben, zu dem Sie zurückkehren können, sobald diese Tangente erforscht wurde. Manchmal kann es hilfreich sein, den Studierenden zu Beginn des Seminars Ihre allgemeine Struktur zu erklären. Wenn die Studierenden genau verstehen, worauf sie im Seminar hinarbeiten, können sie ihren Diskussionsstil an die Zeit, die einem Thema oder einer Aktivität zugewiesen ist, anpassen.

Persönlich beginnt die Strukturierung meiner Seminare mit einer Reihe von Fragen, die meine Tutoren vor dem Seminar anderen Studierenden stellen, um sie beim Lesen eines Textes zu unterstützen. Dies hilft nicht nur anderen, im Voraus zu wissen, welche Themen Sie behandeln könnten, sondern kann Ihnen auch wirklich helfen, das Gespräch in eine bestimmte Richtung zu lenken. Ich finde es hilfreich, meine Meinungen und Antworten auf die von mir gestellten Fragen niederzuschreiben, bevor ich das Seminar leite, um die Diskussion zu bestimmten Schlussfolgerungen zu führen, wenn Leute nicht weiterkommen.

Digital Discussions: Leading Online Seminars

Erwarten Sie technische Schwierigkeiten

Wir alle hatten in letzter Zeit unseren gerechten Anteil an zwielichtigen Internetverbindungen und fehlerhaften Videoanrufen. Natürlich sind diese Probleme nicht vorhersehbar, daher schlage ich vor, dass Sie sich so vorbereiten, als ob sie passieren würden. Haben Sie einen Backup-Plan, wenn Ihre Präsentation einfriert oder Ihre Videoclips nicht funktionieren. Wenn Sie einen Partner haben, stellen Sie sicher, dass Sie beide Ihre Seminarstruktur gut kennen, falls eine Ihrer Internetverbindungen ausfällt. Obwohl diese enttäuschend sein können, wenn Sie hart an Ihrem Seminar gearbeitet haben, besteht die Möglichkeit, dass sie mit einem alternativen Plan umgangen werden können.

Machen Sie es engagiert

Natürlich ist dies viel schwieriger als es scheint – Online-Lernen ist schwierig, da so viele Ablenkungen in unseren Häusern sitzen. Die Leute werden es jedoch bemerken, wenn Sie versuchen, Ihre Sitzung ansprechend zu gestalten. Kürzlich hatte ich ein von Studenten geleitetes Seminar über Macbeths Hexen, bei dem die drei Seminarleiter mit spitzen Hüten, Umhängen und Besen bekleidet waren! Dies machte alle bereit, sich zu engagieren, einfach weil die Führer sichtbare Anstrengungen unternommen hatten. Wenn Kostüme nichts für Sie sind, können verschiedene Aktivitäten innerhalb des Seminars wirklich dazu beitragen, dass die Leute konzentriert bleiben. Dies können Diskussionen, Breakout-Räume, Debatten, Quiz, Umfragen, Videos, Websites zum Erkunden, Mini-Präsentationen oder sogar Live-Lesungen von Quellen sein! Es ist wichtig zu überlegen, wie diese Aktivitäten in Teams oder in Ihrem Fach funktionieren würden, aber sie tragen sicherlich dazu bei, dass die Teilnehmer am Online-Lernen teilnehmen!

Digital Discussions: Leading Online Seminars

Als ich mein erstes Online-Seminar leitete, wurde mir sicherlich klar, wie hart meine Tutoren jede Woche arbeiten müssen, um ihren Unterricht an den Online-Arbeitsplatz anzupassen. Die Tutoren, die ihre Klassen engagieren, tun dies mit viel Arbeit, und ich lerne jede Woche von ihren Lehrmethoden!

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben