Gespräche im Badezimmer: Wie Sie Ihre innere Stärke finden

Egal, ob Sie sich mit Wiederholungs- und Prüfungsstress beschäftigen oder Schwierigkeiten haben, Ihre Dissertation auf den richtigen Weg zu bringen, es ist leicht, überfordert zu sein und vergessen, sich um die wichtigste Person zu kümmern – sich selbst! Heute teilen wir ein wunderschönes Gedicht unserer Bloggerin Jenny Mak, um dich daran zu erinnern, wie stark du bist und dass es in Ordnung ist, innezuhalten und durchzuatmen…

Term 3 kann eine besonders arbeitsreiche Zeit sein, in der sich viele Studenten auf ihre Prüfungen vorbereiten, Aufsätze schreiben oder an ihrer Abschlussarbeit arbeiten. Es ist leicht, überwältigt zu werden und Stress Ihren Fortschritt behindern zu lassen. Wenn Sie mit Aufschub, Stress und Angstzuständen und mangelnder Motivation zu kämpfen haben, bietet das Wellbeing Support-Team eine Reihe von Workshops an, um Ihnen Strategien zur Bewältigung dieser Probleme zu vermitteln. Außerdem hilft es, Zeit für Selbstpflege und regelmäßige Pausen zu finden.

Das Gedicht, das wir heute auf dem Studienblog teilen, wurde von Jenny Mak früher geschrieben, um den Tag der psychischen Gesundheit der Universität zu feiern. Wir sind der Meinung, dass es die Herausforderungen des Studiums gut erfasst und hoffen, dass es Sie inspiriert, die Motivation und Kraft zu finden, die Sie für Ihr Studium benötigen.

Gespräche im Badezimmer

Von Jenny Mak

Ich habe das Badezimmer immer als einen beruhigenden Ort empfunden.

Es ist ruhig, das Rauschen des fließenden Wassers beruhigt meine Ohren, die weißen Fliesen sind überraschend sauber

und bieten eine glatte, kühle Oberfläche, an die ich mich mit der Stirn lehnen kann

wenn ich zu viel nachdenke

wenn alles zu überwältigend wird.

Sehen Sie, ich bin zu zweit.

Da ist das Ich, das jetzt vor dir steht – aufgeweckt, ruhig, nie zu besorgt, wenn du mir eine Frage stellst, die ich im Moment nicht beantworten kann.

Weil ich weiß, dass keiner von uns perfekt ist

und dass man ein… oder zwei… oder drei Sekunden länger braucht, um eine Antwort zu formulieren

bedeutet nicht, dass ich kein Gehirn habe.

Das ist das Ich, das aus dem Badezimmer kommt, das Haar hüpft, die Haut frisch, die Augen funkelnd wie das Glas der Oculus, bereit für einen weiteren Uni-Tag.

Dies ist das Ich, das an sich selbst glaubt … das ihren Wert kennt.

Aber es gibt ein anderes Ich.

Das bin ich, das bei jedem Kommentar, der wie eine Kritik klingen könnte, innerlich zusammenzuckt

Die hinter jeder Zeile, die ihr entgegengeworfen wird, Schattenbedeutungen liest – von ihrem Doktorvater, von ihren Kollegen, von einer Studentin, die sie lehrt, von einem Professor auf einer Konferenz…

Worte können sich kalt, schmerzhaft und hart anfühlen –

Wie ein Eimer mit eisigem Wasser, das über deine nackte Haut geschüttet wird.

An diesen Tagen ziehe ich mich zurück

In Becken mit mit ätherischem Öl angereichertem Badewasser

Eintauchen in ihre beruhigende Wärme

Einatmen von Lavendel, Jasmin, Zitronengras, aus einem Gebräu namens 'Innere Stärke'

Ich pflege mich mit der Natur.

Mein ätherisches Öl von 'Inner Strength' ist mein Heilmittel der Wahl

Aber vielleicht trinken Sie Ihren Milchtee oder eine Flasche erfrischendes Wasser, essen Ihre Kekse, kuscheln mit Ihren Teddys, trainieren im Sportzentrum, sehen sich ein Musical im Kunstzentrum an, hören Musik, die Sie auf diesem Raumschiff in die Ferne führt…

An diesen Tagen

Tief durchatmen

Und denk daran, hey,

es ist ein Tag von vielen Tagen.

Und ja, manchmal ist es ein Tag zu viel

Damit das ätherische Öl „Innere Stärke“ funktioniert.

Oder für diesen Milchtee und Kekse, damit Sie das Gefühl haben, dass Sie sich morgen stellen können

Mit einem Lächeln im Gesicht.

Aber ein Atemzug kann eine Pause sein.

Und niemand hat gesagt, dass wir keine Pause machen können

Oder viele Pausen.

Wieder stark sein, neu gemacht werden.

Sie sind stark.

Wir sind stark.

Diese Stärke liegt in dir.

Mach weiter.

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben