Ein Führer zum Cheltenham Festival

Das Cheltenham Festival ist das Aushängeschild der Springpferderennen im Vereinigten Königreich und in Irland. Für Rennsportbegeisterte ist es eine der aufregendsten Zeiten des Jahres, wenn die besten Teilnehmer des Sports vier Tage lang in den Cotswolds um die großen Ehrungen kämpfen. Für Uneingeweihte kann es jedoch ein verwirrendes Konzept sein, zu wissen, was wann und warum passiert. Wir bieten jetzt unseren Anfängerleitfaden zum Cheltenham Festival an, der alle wichtigen Rennen aufschlüsselt und wann sie im Laufe der Woche stattfinden.

Frühe Stufen

Das Cheltenham Festival beginnt an einem Dienstag und beginnt mit der Höchsten Novizenhürde. Hier kämpfen Pferde ab vier Jahren um den Hürdentitel. Es ist die erste Sprungkrone, die jungen Wettkämpfern zur Verfügung steht und beginnt normalerweise eine Reise für größere Dinge in der Zukunft. Der nächste Schritt ist im nächsten Rennen, der Arkle Chase, zu sehen. Es ist eines der prestigeträchtigsten Rennen der Woche und wird von Anfängern bestritten, die fünf Jahre älter und älter sind.

Viele tolle Pferde haben das Fest in der Arkle geprägt. Das letzte große Rennen des ersten Tages ist die Champion Hurdle. Es ist eine der lukrativsten Veranstaltungen des Festivals und liegt in Bezug auf das Prestige nur hinter dem Gold Cup. Alle Trainer und Besitzer versuchen, den Ton für den Rest der Woche anzugeben, indem sie das Event gewinnen. Honeysuckle hat sich mit dem Gewinn des Wettbewerbs in der letzten Saison ihren Platz in der Geschichte eingeschrieben und wird unterstützt, um aufeinanderfolgende Rennen in den Pferderennen- Quoten bei +188 beim Festival im Jahr 2022 zu gewinnen.

Mitte der Woche

Die Rennen werden am Mittwoch und Donnerstag dicht und schnell, obwohl die Größe etwas nachlässt. Die Queen Mother Champion Chase steht am Mittwoch im Mittelpunkt und zeigt eine Reihe talentierter älterer Verfolger über ein Zwei-Meilen-Rennen. Viele Qualitätswettbewerber haben die Champion Chase gewonnen, die in Bezug auf das Preisgeld knapp hinter der Champion Hurdle liegt. Der Champion Bumper rundet den zweiten Tag ab, der das einzige Rennen der Woche ohne Hindernisse ist. Es ist ausschließlich für junge Pferde auf dem Vormarsch, die in ihrer nächsten Saison Hürden meistern werden. Auch am Donnerstag finden Elite-Rennen statt, bei denen die Ryanair Chase und die Stayers' Hurdle Appetit machen. Bei diesen Ereignissen ist eher Ausdauer als absolute Geschwindigkeit erforderlich, die in den späten Phasen oft für Dramatik sorgt.

Gold Cup Freitag

Das Ereignis, auf das alle vier Tage warten, findet am Freitag statt. Der Cheltenham Gold Cup ist das Aushängeschild des Festivals und der Preis, nach dem sich jeder sehnt. Die Elitepferde der National Hunt werden lange im Voraus für einen Lauf beim Gold Cup vorbereitet, wobei die Trainer ihre Pläne für die gesamte Saison rund um das eine Rennen entwickeln. Es wird über drei Meilen zwei Stadien und 70 Yards inszeniert und es gibt 22 Zäune, die während des Wettbewerbs geräumt werden müssen. Es ist ein Test für Geschwindigkeit, Ausdauer und Charakter für alle beteiligten Teilnehmer. Die Gewinner der Veranstaltung ritzen sich in die Geschichte des Festivals und des Sports als Ganzes ein. Es lohnt sich auf jeden Fall, es im Fernsehen oder persönlich zu sehen, wenn Sie Glück haben.

Beginnen Sie oben mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen. Drücken Sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben